Achtung! Wir haben unseren Firmennamen von ime GmbH in ACHSTRON® Motion Control GmbH geändert!
ACHSTRON Firmenlogo
Gleichstrommotor - bürstenlos und als Bausatz

Gehäuselose Motoren, auch Bausatzmotoren genannt, ermöglichen eine optimale Systemintegration von Antrieben. Mit einer gezielten Verschmelzung des Antriebs mit der mechanischen Konstruktion ergeben sich herausragende verbesserte Eigenschaften wie zum Beispiel die hohe Leistungsdichte. Einige Zahlen über elektrische und mechanische Parameter möglicher Varianten von Bausatzmotoren sind unten in der Tabelle aufgeführt. Durch die anwendungsspezifische Auslegung von einem Bausatzmotor sind zahllose Varianten zwangsläufig die Folge. Aus diesem Grund ist ein Beratungsgespräch erforderlich, um die Anforderungen an den Motorbausatz zu ermitteln. Mögliche Anforderungen sind zum Beispiel Innendurchmesser, Legierung, Drehzahl, Drehmoment, Gewicht oder Motorspannung.

Bei der HT-Familie handelt es sich im Prinzip um gehäuselose bürstenlose Servomotoren, also Direktantriebe mit hoher Drehmomentdichte. Sie sind in neun Größen verfügbar und bieten ein Dauerdrehmoment von 0,008 bis 9,2 Nm. Jede "Flansch"-größe ist in bis zu sechs Längen erhältlich, sodass Entwickler in jeder Größe aus einer Reihe von Leistungsstufen auswählen können. Das heißt, dass der Rotor aus bis zu sechs Elementen besteht, die auf einer Welle hintereinander zu montieren sind.

Die Bausatzmotoren bieten eine Hohlwelle von bis zu 63,5 mm. Alle Bausatzmotoren sind standardmäßig mit einem Hallsensor ausgestattet. Damit wird die Kommutierung in Verbindung mit einem Servoregler für bürstenlose Servomotoren möglich. Selbstverständlich kann die Anwendung mit einem Encoder ausgestattet werden, dieser wird jedoch nicht mit dem Motorbausatz geliefert. Weiteres zur Konstruktion und zum Einbau von Motorbausätzen finden sie hier: Kurzanleitungen

Besonderheiten

  • optimale Platznutzung
  • weniger bewegte und unbewegte Masse
  • besserer Wirkungsgrad
  • weniger Bauteile (z.B. keine Kupplung, Getriebe oder weniger Lager)
  • optimale Wärmeabfuhr
  • höhere Leistungsdichte des Antriebssystems
  • höhere Zuverlässigkeit
  • wartungsfrei

Optional

  • Magnete aus Samarium Kobalt für hohe Temperaturen
  • Steckermontage
  • Gehäuse und Encoder oder Resolver
  • Temperatursensor
  • Ohne Hallsensor
  • Hohe Drehzahl mit Metallhülse
  • Wicklung für anwendungsspezifische Spannung

Anwendungsbereiche

  • Werkzeugmaschinen
  • Laserscanner
  • Roboter
  • Halbleiterfertigung
  • Koordinatenmessmaschinen
  • Stabilisierungsplattformen
  • Direktantriebe von Drehtischen
  • Bewegungssimulatoren
  • Portale
  • Bewegung von Sensoren

Modelle QB-Serie (Quantum Brushless)

Bausatz

Einheiten

QB017

QB023

QB034

QB056

Stator AD Ø

[mm]

36

56

82

127

Rotorlänge

[mm]

25 - 64

32 - 89

32 - 89

45 - 174

Spannung

[VDC]

24, 40, 130

24, 40, 130

24, 40, 130

40, 130, 300

Dauerdrehmoment

[Nm]

0,1 - 0,3

0,3 - 1,3

0,8 - 3,2

4,2 - 15

Drehzahl (lastfrei)

[U/min]

4864 - 30746

2152 - 10000

1116 - 7313

1939 - 5534

Modelle HT-Serie (high-torque)

Dies sind nur Vorschläge! Fragen Sie uns bitte, falls Sie eine andere Auslegung suchen.

Bausatz

Einheiten

HT0080x

HT0100x

HT0150x

HT0200x

HT0230x

HT0250x

HT0300x

HT0380x

HT0500x

Stator AD Ø

[mm]

19

27

38

49

60

63

76

95

127

Stator ID Ø max.

[mm]

5

6

9

20

29

25

35

43

64

Rotorlänge

[mm]

11, 21, 31

11-41

11-62

11-62

11-62

11-62

11-62

11-62

11-62

Spannung

[V]

24

24

24

24

24

24

24

100

100

Dauerdrehmoment

[Nm]

0,008 - 0,021

0,024 - 0,09

0,053 -0,256

0,127 - 0,658

0,254 - 1,242

0,216 - 1,235

0,405 - 2,245

0,789 - 4,617

1,60 - 9,02

Drehzahl (lastfrei)

[U/min]

10891 - 18298

4796 - 8510

2845 - 6897

1429 - 3948

600 - 1904

847 - 1954

530 - 1857

545 - 1568

419 - 1424