Achtung! Wir haben unseren Firmennamen von ime GmbH in ACHSTRON® Motion Control GmbH geändert!
ACHSTRON Firmenlogo
Code-Beispiele

Jog Modus (Dauerlauf)

'***************************************************************************
'Beschreibung:
'Motor von Achse A mit 50000 ink/s in Dauerlauf versetzen
'Warten bis Geschwindigkeit erreicht ist
'Motor von Achse C mit 25000 ink/s in Dauerlauf versetzen
'***************************************************************************
AC 20000,,20000;        'Definiere Beschleunigung von Achse A und C 20000 inkr/s
DC 20000,,20000;        'Definiere Abbremse von Achse A und C 20000 inkr/s
JG 50000,,-25000;       'Definiere Dauerlauf Geschwindigkeit und Richtung für Achse A und C
BG A;    'Beginne Achse A
AS A;    'Warte bis A Geschwindigkeit erreicht hat
BG C;    'Beginne Achse C
EN

Nach oben

Linearinterpolation mit LM

'***************************************************************************
'Beschreibung:
'Achse AB und soll 90° Winkel fahren
'Um die Geschwindigkeit in den Ecken zu bremsen verwenden wir den Befehl AV
'***************************************************************************
'Der Auslösepunkt ist hier eine definierte Entfernung (Vektor) die zurückzulegen ist.
'Danach wird die Geschwindigkeit auf 1000 ink/s reduziert. Sobald der Motor die Ecke erreicht hat,
'ist seine Geschwindigkeit wieder 4000 ink/s.  Vector Mode ist hier eine Alternative zum LM-Modus.
#lmove
DP 0,0;         'Define position of A and B axes to be 0
LM AB;           'Define linear mode between A and B axes.
LI 5000,0;      'Specify first linear segment
LI 0,5000;      'Specify second linear segment
LE;             'End linear segments
VS 4000;        'Specify vector speed
BG S;            'Begin motion sequence
AV 4000;        'Set trippoint to wait until vector dist of 4000 is reached
VS 1000;        'Change vector speed to 1000cts/sec
AV 2000;        'Set trippoint to wait 2000cts from last AV command
VS 4000;        'Change vector speed back to 4000cts/sec
EN

Nach oben