Achtung! Wir haben unseren Firmennamen von ime GmbH in ACHSTRON® Motion Control GmbH geändert!
ACHSTRON Firmenlogo
Gleichstrommotor - bürstenlos und als Bausatz

Gehäuselose Motoren ermöglichen eine optimale Systemintegration von Antrieben. Mit einer gezielten Verschmelzung des Antriebs mit der mechanischen Konstruktion ergeben sich herausragende verbesserte Eigenschaften. Einige Zahlen über elektrische und mechanische Parameter sind unten in der Tabelle aufgeführt. Durch die anwendungsspezifische Auslegung eines jeden Bausatzes sind zahllose Varianten zwangsläufig die Folge. Aus diesem Grund ist ein Beratungsgespräch erforderlich, um die Anforderungen an den Bausatz zu ermitteln. Mögliche Anforderungen sind zum Bespiel Innendurchmesser, Legierung, Drehzahl, Drehmoment, Gewicht oder Motorspannung.

Besonderheiten

  • optimale Platznutzung
  • weniger bewegte und unbewegte Masse
  • besserer Wirkungsgrad
  • weniger Bauteile (z.B. keine Kupplung, Getriebe oder weniger Lager)
  • optimale Wärmeabfuhr
  • höhere Leistungsdichte des Antriebssystems
  • höhere Zuverlässigkeit
  • Wartungsfrei

Anwendungsbereiche

  • Werkzeugmaschinen
  • Laserscanner
  • Roboter
  • Halbleiterfertigung
  • Koordinatenmessmaschinen
  • Stabilisierungsplattformen
  • Direktantriebe von Drehtischen
  • Bewegungsimulatoren
  • Portale
  • Bewegung von Sensoren

Modelle

 

High-Speed-Motor

BH-Serie

Standard-Motor

QB-Serie

High-Torque-Motor

HT-Serie

Bauform

mit/ohne Gehäuse

mit/ohne Gehäuse

mit/ohne Gehäuse

Aufbau

4 polig

6 - 8 polig

6 - 12 polig

Drehzahlbereich

bis 80.000 min-1

bis 27.000 min-1

bis 6.000 min-1

Nennmoment

0,042 - 1,79 Nm

0,08 - 14,1 Nm

0,007 - 46,9 Nm

Spitzenmoment

0,543 - 9,20 Nm

0,65 - 113,5 Nm

0,07 - 258,5 Nm

Spannung

12 - 600 VDC

12 - 600 VDC

12 - 600 VDC

Leistung

113 - 783 W

68 - 2875 W

7 - 5189 W

Rotorträgheits-moment

5,4x10-6 - 180x10-6 kg m²

0,1x10-6 - 1500x10-6 kg m²

0,067x10-6 - 15x10-3 kg m²

Kommutierung

standardmäßig über Hall-Sensoren, auch über Encoder oder Resolver

standardmäßig über Hall-Sensoren, auch über Encoder oder Resolver

standardmäßig über Hall-Sensoren, auch über Encoder oder Resolver

Abmessungen

Stator-Durchmesser: 45,7 mm und 76,2 mm (NEMA23 und 34) mit unterschiedlichen Baulängen

Stator-Durchmesser: 35,81 mm bis 127 mm (NEMA17 bis 56) mit unterschiedlichen Baulängen

Stator-Durchmesser: 19,3 mm bis 239,2 mm mit unterschiedlichen Baulängen

Masse

0,09 - 1,84 kg

0,07 - 7,76 kg

0,02 - 11,6 kg