Außenläufer Bausatz

Außenläufer als Bausatz bringt mehr Drehmoment
KOR 050-050 | KOR 070-020 | KOR 170-028

Nutzen Sie mit einem Außenläufer das bis zu 2-fache Drehmoment im Vergleich zum herkömmlichen Servomotor.

Was ist ein Außenläufer? Ein Außenläufer ist ein bürstenloser Servomotor mit dem Unterschied, dass hier sich die Magnete außen drehen. Dagegen ist der Stator mit seiner 3-phasigen Wicklung fixiert. Mit dem umgekehrten Antriebskonzept erzielt ein Außenläufer ein höheres Massenträgheitsmoment und die Struktur ist steifer. Das bringt Ihnen eine höhere Laufruhe, besonders bei niedrigen Drehzahlen.

Hohe Spitzendrehmomente und geringere Rastmomente sind weitere positive Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen Servomotoren. Daraus ergibt sich ein hervorragendes Verhältnis von Drehmoment zu Gewicht für Ihre Anwendung, die eine sehr hohe Leistungsdichte verlangt.

Da Außenläufer sehr groß im Umfang und kurz in der Länge sind, können Sie größere Kugellager einsetzen. Und Sie können den großen Innendurchmesser zur Durchführung von Kabel oder anderem nutzen.

Alternativ als Bausatzmotor ohne Gehäuse können Sie den Außenläufer platzsparend einbauen. Was zum Beispiel bei batteriegespeisten Anwendungen ein weiterer großer Vorteil ist.

Wir finden garantiert für Sie den passenden Antrieb - kostenlos & unverbindlich

Jetzt anfragen

Vorteile eines Außenläufers

  • Vorteilspunkt Hohe Laufruhe und geringe Geräuschabgabe auch bei niedrigen Drehzahlen
  • Vorteilspunkt Hohes Spitzendrehmoment und geringes Rastmoment
  • Vorteilspunkt Sehr steifes Gesamtsystem aufgrund des umgekehrten Aufbaus
  • Vorteilspunkt Kurzere Bauform als bei herkömmlichen Motoren
  • Vorteilspunkt Sehr große Innendurchmesser für die Durchführen von z.B. Kabel

Anwendungsbereiche

  • Pfeil rechtsMedizinische Geräte
  • Pfeil rechtsKardanisches System
  • Pfeil rechtsRoboterarme- und Gelenke
  • Pfeil rechtsFahrerlose Transportsysteme
  • Pfeil rechtsHandlingsysteme
  • Pfeil rechtsPumpen und Kompressoren

Modelle der Serie KOR

Kenndaten

Einheit

KOR 050-050

KOR 070-020

KOR 170-028

Nenndrehmoment

Nm

0,3

0,4

9

Nenndrehzahl

U/min

16.000

1.500

7.000

Spitzendrehmoment

Nm

1

1

27

Spannung

V

24

24

600

Nennstrom

A

22

3,3

8,3

Kraftkonstante

Nm/A

0,014

0,1

1,08

Gegen-EMK

V/U/min

0,89

0,89

67

Leerlaufdrehzahl

U/min

22.000

2.000

7.000

Polzahl

 

4

16

10

Phasenverbindung

 

Y

Y

Y

Widerstand

0,025

0,41

0,4

Induktivität

mH

0,01

0,2

5,3

Isolierungsklasse

 

H

F

H

Wärmewiderstand

°C/W

5

5

1,7

Außendurchmesser

mm

49,5

70

170

Stator/Rotorlänge

mm

50

22

28

Motorlänge

mm

70

34

55

Trägheit

kgcm2

2,3

2,8

105

Gewicht

kg

0,75

0,5

4,2

Zeichnung

Optionen

  • ZahnradEinbau von Temperaturfühlern
  • ZahnradAuslegung auf andere Drehzahl, Spannung oder Kräfte
  • ZahnradUmsetzung anderer Abmaße

Wir finden garantiert für Sie den passenden Antrieb - kostenlos & unverbindlich

Jetzt anfragen


Nach oben